Kann Geostirn auch Zahnstangentriebe berechnen?

 In

Zahnstangen können als Zahnräder mit sehr großen Zähnezahlen gut angenähert werden, geben Sie beim Rad2 einfach eine Zähnezahl z2=1000 ein. Das hat natürlich einige Randeffekte vor allem beim Flankenspiel. Da dieses fiktive Rad2 sehr groß ist, sind auch die Toleranzen dafür entsprechend groß. Bitte überschreiben Sie die vorbelegten Werte für die Achsabstandstoleranz, Zahndickenabmaß und Zahndickentoleranz mit einem realistischen Wert. Damit auch die Temperaturdehnungen und Verzahnungsabweichungen keine unsinnigen Werte für das Flankenspiel bewirken, am besten vom Betriebs- auf das Abnahmeflankenspiel umschalten und in der darunterliegenden Reihe den Schalter auf „null“ setzen (Spielberechnung ohne Verzahnungsabweichungen). Die Position der Zahnstange und die Zweikugelmaße können als Radiusmaße relativ vom fiktiven Mittelpunkt des Rads 2 ermittelt werden.

Für den schnellen Kontakt!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen