Welchen Mehrwert habe ich gegenüber der alten Freeware-Version?

 In

Folgende Punkte sind völlig neu oder wurden wesentlich verbessert:

  • Planetengetriebe-Version durch einfaches Umschalten per Mausklick
  • Grafik mit realistischer Darstellung der Zahnfußgeometrie inkl. Schleifkerbe, genau so wie vom Werkzeug erzeugt
  • Grafik mit Zoom-Funktion
  • Grafik inkl. Darstellung des Herstellprozesses mit Wälzfräser oder Schleifscheibe (wichtig bei Protuberanzfräsern!)
  • Keine Einschränkungen mehr bei Verzahnungen mit Unterschnitt (jetzt auch hier exakte Fußgeometrie)
  • Näherungsrechnung beim Schneidrad wurde durch exakte Berechnung ersetzt
  • Formfräser und Formschleifscheiben in vollem Umfang implementiert
  • DXF-Export der ausgelegten Zahnräder mit einstellbarer Genauigkeit
  • Passverzahnungen (Zahnwellen) mit Prüfmaßen nach DIN 5480
  • Tragfähigkeitsteil jetzt vollständig nach der hochwertigen Rechenmethode B, ISO 6336
  • Deutlich mehr Auslegungshinweise und Expertentipps in einer strukturierten und aufgeräumten Benutzeroberfläche
  • Deutlich mehr Plausibilitätsüberprüfungen mit Warnung oder Fehlermeldung
  • Extra-Seite mit frei formulierbaren Anmerkungen zu Ihrer Verzahnungsauslegung
  • Reservierter Zellbereich für eigene Berechnungen mit vollem Zugriff auf GeoStirn-Rechenergebnisse
  • Vereinfachte Datenübertragung in eine neue GeoStirn-Version durch Export-/Import-Funktion
  • Umfassende →Online-Benutzeranleitung und →Supportleistung für registrierte Anwender
  • und last, but not least: kleinere Fehlerbereinigungen, siehe →Change-Log
Für den schnellen Kontakt!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen